Impressum, Widerrufsbelehrung, Urheberrecht, Nutzungsbedingungen, Quellenangabe/n etc.

 

Impressum

Für: TelematikTeam

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner bzw. unserer Daten.

Verantwortungsbereich: Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: www.TelematikTeam.de; www.Telematik-Team.de, www.Telematic-Team.de, www.TelematicTeam.de, www.TelematikTeam.com, www.Telematik-Team.com, www.TelematicTeam.com, www.Telematic-Team.com, www.NavigationsWelt.de, www.Navigations-Welt.de, www.NavigationsWelt.com, www.Navigations-Welt.com, www.NavigationWorld.de, www.Navigation-World.de, www.NavigationWorld.com, www.Navigation-World.com, www.NaviMaster.de, www.Navi-Master.de, www.NaviMaster.com, www.Navi-Master.com, www. TelematikTeam.at, www. TelematikTeam.ch, www. TelematikTeam.es, www. TelematikTeam.biz, www. TelematikTeam.org und positiv verlinkten, identischen Homepages, sowie ggfs. verlinkten Präsenzen oder Angeboten z.B. im Social-Media-Bereich.

Abgrenzung: Die Web-Präsenz ist Teil des WWW und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten. Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstoßen, wurde genau ein mal geprüft: bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran: Es geht ein neues Browserfenster auf

Verantwortliche Ansprechperson:  O l a f  C .  B a c h

Anschrift:   V i n x e l e r   S t r a ß e   5 6 ,   D – 5 3 6 3 9 K ö n i g s w i n t e r

Schnelle elektronische und unmittelbare Kommunikation:

Elektronische Postadresse:   Rechtsabteilung @ TelematikTeam.de

Telefon: 0 2 2 2 3 – 9 0 0 7 1 1

Umsatzsteueridentifikationsnummer:   D E   1 9 9 1   8 0 6 0   5

Auftraggeber für Werbung:  U S m o b i l . d e

Zweck dieses Webprojektes: Information + Verkauf + bundesweiter mobiler VOR ORT EINBAUSERVICE über/von Fahrzeugelektronik: KFZ-Navigation, KFZ-Telematik, KFZ-Telefonie, KFZ-Multimedia

Journalistisch-redaktionelle Verantwortung :   O l a f   B a c h ,   V i n x e l e r   S t r .   5 6 ,   5 3 6 3 9   K ö n i g s w i n t e r

 

Urheberschutz und Nutzung:

Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und /oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen.

Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte für Texte bei: Olaf Bach bzw. der jew. Hersteller oder Autoren bzw. Publikationen.

Die meisten Illustrationen unterliegen den Urheberrechten von: Olaf Bach, ARAT, KUDA, Blaupunkt, VDO, BECKER, Alpine, Kenwood, Clarion, Panasonic, Pioneer und vielen anderen

Datenschutz: Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen und Ihrer Einwilligung erhoben. Auf Antrag erhalten Sie unentgeltlich Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an: HV@TelematikTeam.de

Keine Haftung: Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Schutzrechtsverletzung: Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes oder Abmahnvereins zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung – auch die “Geschäftsführung ohne Auftrag” – entspricht nicht dessen wirklichem oder mutmaßlichem Willen.

Verantwortlich für den Inhalt (VisdP):   H e r r  O l a f  C .  B a c h  i .Hs. TelematikTeam, Abt. Geschäftsleitung,  V i n x e l e r   S t r a ß e   5 6 ,   D – 5 3 6 3 9   K ö n i g s w i n t e r, Telefon: 0 2 2 2 3 / 9 0 0 7 1 1, Telefax:  0 2 2 2 3 / 9 0 0 7 1 2 , eMail: Rechtsabteilung@TelematikTeam.de – Termine nach Vereinbarung!

Beansprucht wird Schutzrecht (common law trademark) für die Benutzungsmarken: TelematikTeam / TelematicTeam / NaviMaster / NavigationsWelt / NavigationWorld

“TelematikTeam”© – in allen Schreibweisen – ist geschützter Firmenname und seit (vor/mit) Gründung im Geschäftsverkehr ausschließlich und maßgeblich verwendeter werblicher Zusatz für die Einzelunternehmung des Vollkaufmannes Olaf Bach und somit unser geistiges Eigentum. Der Zusatz “TelematikTeam”© ist durch seine ursprüngliche Erfindung in Verbindung mit seinem seitdem ununterbrochenen, regelmäßigen, kennzeichnenden Gebrauch im Geschäftsverkehr für unser Haus geschützt (siehe oben – common law trademark).

Die Bezeichnung “TelematikTeam”© ist somit Firmenbestandteil und als solcher selbständig – bereits ohne Verkehrsgeltung – schutzfähig im Sinne von $$ 5 und 15 MarkenG. Alle Rechte vorbehalten. Mißbrauch oder Fremdverwendung wird geahndet.

Unsere Steuernummer c/o. Finanzamt Sankt-Augustin geben wir Ihnen gerne auf Anfrage bekannt um Missbrauch durch Dritte auszuschliessen.

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN / zusätzliche Bedingungen / Informationen zu Fernabsatzverträgen nach BGB, Widerrufsrecht für private Endverbraucher nach BGB, IMPRESSUM, Haftungausschluss, Datenschutz, Urheberrecht, Nutzung von Plugins, Cookies, Google, Facebook und weitere wichtige Rechtshinweise:

§1 Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

§2 Alle Produkt- und Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten bzw. lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zu verwenden. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine durch Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Copyright vom Autor nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird der Autor das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus der betr. Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.

§3 Bei allen externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns in aller Deutlichkeit. Bitte informieren Sie uns, wenn wir auf ein solches Angebot linken sollten.

§4 „TelematikTeam“ ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für diese fremden Inhalte ist „TelematikTeam“ nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 TDG).

§5 Bei „Links“ handelt es sich allerdings stets um „lebende“ (dynamische) Verweisungen. „TelematikTeam“ hat bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Inhaltsanbieter ist aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, daß ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihr dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflußt, daß auch nach Unterbindung des Zugriffs von der „TelematikTeam“-Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

§6 Wir bemühen uns, diese Internet-Präsenz für unsere Kunden und Geschäftspartner stets mit aktuellen und zuverlässigen Informationen auszustatten. Die Verwertung und Vervielfältigung des Inhaltes dieses Internetangebotes ohne eine schriftliche Genehmigung des Verfassers ist untersagt (§§ 4, 53, 54 des Urheberrechtsgesetzes – UrhG). Das gilt auch für die der Datenbank bzw. diesem Internetangebot zugrundeliegenden Strukturen und Programme (§69 c UrhG).

§7 “TelematikTeam” ist ein für unser Unternehmen geschützter Name. Firmenschlagworte werden von der Rechtsprechung unter den Schutz von § 15 MarkenG gestellt. Alle Angaben und Abbildungen sind ohne Gewähr und begründen keinerlei Rechstansprüche gegen uns oder den Hersteller der abgebildeten oder beschriebenen Sachen oder Leistungen.

§8 Wir weisen unsere geehrte Kundschaft darauf hin, daß wir NICHT dem FernabsatzG unterliegen; Wir treiben keinen Internethandel/ Versandhandel/ Telefonmarketing und sind NICHT im Rahmen eines Vertriebs- und Dienstleistungssystemes organisiert, welches  für Vertragsanbahnungen und Vertragsabschluß ausschließlich Fernkommunikationsmittel verwendet (Fernabsatzverträge). Ferner vertreiben wir unsere Produkte und Dienstleistungen gezielt an Selbständige / Firmen / Organisationen, welche NICHT den Regelungen des FernabsatzG oder des BGB unterliegen. Der Verkauf erfolgt somit an Wiederverkäufer und gewerbliche Verbraucher. Bitte haben Sie für Kontrollen Verständnis.

§9 Für alle resultierenden Geschäftsbeziehungen gelten unsere allgemeinen Geschäfts- bzw. Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.

§10 Bei ganzer oder teilweiser Unwirksamkeit einer der obenstehenden Bedingungen gilt die wirtschaftlich nächstliegende, der gewollten Intention entsprechende Regelung. Alle weiteren Bedingungen bleiben davon unberührt.

§11 Mit der Nutzung dieser Internet-Präsenz und (s)einer Kontaktaufnahme mit uns erklärt sich der Nutzer bzw. Interessent bzw. Kunde ausdrücklich damit einverstanden, aus unserem Hause via Brief oder via eMail oder via Telefax Verbraucherinformationen bzw. Werbung oder News zu erhalten. Wir verpflichten uns selbst dazu 1.) die eMail-/Fax- oder Postadresse nicht an Dritte zum Zwecke der Werbung weiterzugeben und 2.) auf Widerspruch des Adressaten sorgfältig die benutzte eMail/Faxadresse zu löschen und nicht weiter zu verwenden. Diese Vereinbarung gilt verbindlich und unabhängig davon, ob der Nutzer/Kunde/Empfänger eine Privatperson, Freiberufler oder Gewerbetreibender ist.

§12 Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Königswinter.

§ 13 Alle genannten Markennamen, gezeigten Markenprodukte und Bezeichnungen sind eingetragene Warenzeichen ihrer Eigentümer. Die aufgeführten Markennamen und Warenzeichen auf unseren Internetseiten dienen nur zur Anzeige der Kompatiblität unserer Produkte mit den verschiedenen Fahrzeugen.

Kompatible Produkte stehen in keiner Verbindung zu den Originalprodukten der jeweiligen Hersteller.

 

Zusätzlich zu unseren AGB, welche wir jedem Kunden auf Wunsch, spätestens jedoch mit der Auftragsbestätigung zusenden gelten für den Erwerb von Waren durch private Endverbraucher ausschließlich via Fernübertragungsmedien – wie Brief, Telefon, eMail, Fax, SMS und anderen – folgende zusätzliche Bedingungen, welche wir Ihnen mit folgenden Informationen zum Fernabsatzgesetz bekannt geben (gesetzl. Informationspflicht nach der Verordnung über “Informationen im Zusammenhang mit Fernabsatzverträgen” nach bürgerlichem Recht):

 

—– BEGINN WIDERRUFSBELEHRUNG —-

 

Widerrufsrecht

Private Endverbraucher können ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen (ersatzweise innerhalb der gesetzl. Frist) ohne Angabe von Gründen widerrufen. Der Vertrag muss seit 13.06.2014 nunmehr in schriftlicher Form oder per Telefon widerrufen werden. Ein Widerruf durch einfache Rücksendung der Ware ist nicht mehr zulässig. Zur Ausübung des Widerrufsrechts (nach der Einführung der EU-Verbraucherrechterichtlinie seit 13.06.2014) stellen wir dem Endverbraucher unmittelbar ein Muster-Widerrufsformular (§ 356 BGB) z.B. per eMail (*.pdf) zur Verfügung, welches er uns ausgefüllt zusendet (Brief/ Fax/ eMail/ Einwurf). Der Kunde kann dieses Formular für den Widerruf nutzen, er muss es aber nicht nutzen, sondern ist frei in der Form des Widerrufs. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform – bei Fernabsatzverträgen (§312b, Absatz 1 Satz 1 BGB) über die Lieferung von Waren jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der widerkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) – und bei Erbringung von Dienstleistungen jedoch nicht vor Vertragsschluss – und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit §1 Absatz 1 und 2 EGBGB – bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr (§312e Absatz 1 Satz 1 BGB) jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß §312e, Absatz 1, Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 §3 EGBGB. Dies gilt unabhängig davon, ob eine Bestellung als Gesamtlieferung oder in Teillieferungen erfolgt/e. Die o.a. Widerrufsfrist von 14 Tagen gilt bei korrekter Belehrung. Eine Frist von 1 Jahr und 14 Tagen gilt abweichend, falls nicht nach Vertragaschluss in Textform belehrt wurde. Abweichend von der bisherigen Regelung kann der Widerruf eines Vertrags seit 13.06.2014 nicht mehr durch kommentarlose Rücksendung der Ware oder der Verweigerung der Annahme eines Paktes erfolgen. Der Widerruf muss vom Verbraucher nach § 355 Abs.2 BGB eindeutig erklärt werden. Wir werden dem Enverbraucher – nach Erhalt des Widerrufs – ab/ seit 13.06.2014 stets eine schriftliche Mitteilung zukommen lassen, dass wir Kenntnis vom Widerruf erhalten haben.

 

Der Widerruf ist zu richten an: F i r m a   T e l e m a t i k T e a m, I n h.  O l a f  B a c h ,  V i n x e l e r  S t r .  5 6,  D – 5 3 6 3 9  Ko e n i g s w i n t e r,  FAX: 0 2 2 2 3 – 9 0 0 7 1 2  oder eMail:  s e r v i c e (at) t e l e m a t i k t e a m . d e   oder per Telefon an:  0 2 2 2 3 – 9 0 0 7 1 1

 

Vertragsabschluß, Widerrufsfolgen

(1) Unsere Angebote sind unverbindlich, freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt entsprechender Lagerbestände bzw. rechtzeitiger Belieferung durch unsere Zulieferer. Mit seiner Bestellung erklärt der Käufer verbindlich, dass er die Ware(n) / Dienstleistung(en) erwerben möchte (Vertragsangebot). Wir sind berechtigt, dieses Vertragsangebot innerhalb der von uns angegebenen Lieferfristen durch Auslieferung der Ware, gesonderte Auftragsbestätigung oder in sonstiger geeigneter Weise ganz oder teilweise anzunehmen. Mit unserer ausdrücklichen oder konkludenten Annahmeerklärung kommt der Kaufvertrag zustande, soweit unsere Annahmeerklärung reicht. Ist ein Produkt nicht mehr verfügbar, erstatten wir dem Kunden bereits gezahlte Beträge in voller Höhe unverzüglich zurück. Zur Annahme von Bestellungen sind wir in keinem Fall verpflichtet.

(2) Bei Widersprüchen zwischen Bestellung und Auftragsbestätigung geht unsere Erklärung vor, sofern die Abweichung nicht als neues Vertragsangebot zu bewerten ist.

(3) Offensichtliche Irrtümer, Schreib-, Druck- und Rechenfehler, welche uns bei der Präsentation eines Angebotes oder im Rahmen einer Auftragsbestätigung unterlaufen, sind für uns nicht verbindlich.

(4) Der private Endverbraucher ist innerhalb der gesetzlichen Fristen berechtigt, seine Bestellung zu widerrufen und bereits erhaltene Ware zurückzusenden. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggfs. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Kunde uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zusand zurückgewähren, muss er uns insoweit ggfs. Wertersatz leisten. Bei Fernabsatzverträgen über Dienstleistungen kann dies dazu führen, dass der Kunde die diesbezügl. vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen muss.

Der Widerruf ist schriftlich auf dem von uns bereitgestellten Rückgabeformular (Fax/ Brief/ eMail/ Einwurf) oder in jeder anderen Textform oder auch telefonisch zu erklären, damit von uns der Erhalt des Widerrufs gegenüber dem Kunden bestätigt und eine Rücklieferungsnummer vergeben werden und die Rücksendung koordiniert werden kann. Die Rücklieferungsnummer muss dann auf dem Adressaufkleber der Rücksendung vermerkt werden. Die berechtigte Rücksendung darf nicht unfrei und/oder unangekündigt erfolgen, da Sie sonst nicht angenommen wird. Der Kunde muss seit 13.06.2014 grundsätzlich die Rücksendekosten tragen. Auch die Rücksendekosten für den Fall „nicht paketfähiger Ware“, also von Ware, die per Spedition verschickt werden muss, sind seit 13.06.2014 vom Kunden (Rücksender) zu tragen und wird nach Kalkulation gerne bekanntgegeben. Bei der Abwicklung des Widerrufs erfolgt die Erstattung der Rückzahlung an den Kunden – seit 13.06.2014 – nach wie vor Zug um Zug gegen die Ware, wobei seit 13.06.2014 hierfür eine Frist von 14 Tagen (vorher: 30 Tage) gilt, sofern keine Verzögerung auftritt, die der Kunde zu verantworten hat z.B. bei verspäteter Rücksendung.

Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Etwaige Versandkosten des Kunden werden aufgrund der neuen Rechtsprechung seit 13.06.2014 nicht mehr erstattet. Wir werden dem Verbraucher die Kosten der Hinsendung im Fall des Widerrufs erstatten. Evtl. Frach-Zuschläge (Express/ Nachnahme etc.) werden nicht erstattet.

Hat der Kunde/ Käufer die Ware vor Widerruf und Rückgabe in Gebrauch genommen, so hat er gemäss den gesetzlichen Regelungen Wertersatz für die gezogenen Nutzungen und eine Verschlechterung der (Verkaufsfähigkeit der) Ware zu leisten, soweit er die Ware in einer Art und Weise genutzt hat, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsfähigkeit der Ware hinausgeht. Der Wertersatz kann im Einzelfall die Höhe des Kaufpreises erreichen.

Für bis zum Widerruf gezogene Nutzungen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Hat der Käufer die Ware lediglich in angemessener Form geprüft und die Verkaufsfähigkeit der Ware bzw. der Originalverpackung und aller Komponenten nicht über Gebühr herabgesetzt, haben wir keinen Anspruch auf Wertersatz. Defekte Geräte/ Produkte/ Lösungen sind von den Widerrufsregeln der §§ 312d, 355 BGB ausgeschlossen.

Für die Wahrung der Fristen genügt die rechtzeitige Widerrufserklärung.

Eine Annahmeverweigerung einer Bestellung stellt keinen Widerruf gemäß §§ 312d, 355 BGB dar. Sollte die Annahme verweigert werden, erheben wir eine Unkostenpauschale für unsere Auslagen gemäß unserer AGB.

Der Widerruf ist ausgeschlossen, sofern die Ware durch ein Verschulden des Kunden beschädigt oder zerstört wurde oder un(ter)versichert an uns eingesandt wird und dabei beschädigt wird oder verloren geht.

Im Fall des rechtsgültigen Widerrufs zahlt TelematikTeam einen ggf. bereits entrichteten Kaufpreis an den Kunden zurück. Bereits erbrachte oder fest terminierte Dienstleisungen können nicht erstattet werden, es sei denn uns entsteht kein Nachteil dadurch. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sofern es sich bei dem Kauf um Waren in Verbindung mit bereits erbrachten Dienstleistungen (z.B. Verschmelzung durch Einbauleistungen/ Montagen oder/ und die Verwendung benötigter Kleinteile, Spezialadapter etc.) handelt, ist ein Widerruf nicht mehr möglich – ebenso, sofern mit der Dienstleitung begonnen wurde oder diese fest terminiert ist – es sei denn es entsteht uns kein Nachteil dadurch. Ebenso bei extra für den Endverbraucher konfektionierten (hergestellten) oder von Dritten beschafften Ersatzteile, welche anderweitig nicht verkauft oder an den Dritten zurückgegeben können/ dürfen. Ausnahmefälle, bei denen ein Widerrufsrecht ausgeschlossen ist: Solch ein Ausnahmefall liegt z.B. vor, wenn ein Artikel individuell nach Kundenspezifikationen gefertigt/ kommissioniert/ bearbeitet/ verschmolzen worden ist. Hintergrund ist hierbei, dass solch ein spezif. Artikel(konglomerat) im Falle des Widerrufes nur schwerlich erneut verkauft und durch uns meist nicht selbst zurück gegeben werden kann.

Geöffnete und/oder in Betrieb genommene Digitale Güter/ Software (Downloads/ Speichermedien) – oder Produkte mit lizenzierter Software bzw. (auch) versiegelte Datenträger – sind vom Umtausch generell ausgeschlossen. Dies wird seit 13.06.2014 im § 312g BGB eindeutig geregelt und wir weisen hierauf vorab hin und fordern das Kunden-Einverständnis, ohne dass eine Belieferung mit digitalen Gütern seit 13.06.2014 nicht mehr möglich ist.

Der Rücksender trägt Sorge dafür, daß uns die Rücksendung frei Haus, versichert, unversehrt und vollständig – wie empfangen – erreicht. Fehlteile, beschädigte oder zerstörte Teile werden ansonsten berechnet/ abgezogen.

Der Kunde sollte also stets vorher Gewissenhaft prüfen, ob er die Ware in Gebrauch nimmt, wenn er unsicher ist, ob er diese behalten will. Im übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung nach den gesetzlich geltenden Regelungen vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

Bei allen Waren, welche wir liefern bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Bei einem Widerrufsrecht gemäss $312d Absatz 1 BGB, welches für einen Fernabsatzvertrag über die Erbringung einer Dienstleistung gilt, erlischt das Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf den ausdrücklichen Wunsch dese Kunden/ Käufers vollständig erfüllt ist, bevor dieser sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

Gemäß § 312g Absatz 2 BGB besteht kein Widerufsrecht für Verträge, bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich aufgefordert hat, ihn aufzusuchen, um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen; dies gilt nicht hinsichtlich weiterer Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich verlangt hat, oder hinsichtlich solcher Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden, die der Unternehmer bei einem solchen Besuch erbringt (z.B. Vor-Ort-Montagen/ Vor-Ort-Reparaturen).

Das Widerrufsrecht besteht ebenfalls nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (z.B. speziell zusammengestellte/ kommissionierte Lösungspakete incl. Software: „Verschmelzung“).

 

Erlöschen des Widerrufsrechts bei Dienstleistungen

Unsere Waren und Lösungen werden regelmäßig in Verbindng mit Dienstleistungen (Vor-Ort-Einbau/Montage) angeboten und vertrieben. Nach der neuen Rechtslage seit 13.06.2014 muss ein Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen nicht mehr von beiden Seiten vollständig erfüllt worden sein; das Widerrufsrecht erlischt hierbei bereits, wenn: a)der Verbraucher seine ausdrückliche Zustimmung zum Beginn der Ausführung der Dienstleistung gegeben hat und b)gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert und c)der Unternehmer die Dienstleistung vollständig erbracht hat (z.B. Einbau).

 

Wertersatz bei Widerruf (Dienstleistungen)

Widerruft der Verbraucher den Vertrag bevor die Dienstleistung vollständig erbracht wurde, so schuldet er dem Unternehmer gemäß § 357 Abs. 8 BGB n.F. Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Leistung, sofern er vom Unternehmer den Beginn der Ausführung ausdrücklich verlangt hat.

Im Zweifel oder bei Abweichungen gelten stets die gesetzlichen Regelungen in Ihrer aktuellsten Fassung.

Diese Angaben wurden mit fachanwaltlicher Unterstützung nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Vermuten Sie dennoch eine Abweichung gegenüber den gesetzl. Vorschriften oder meinen Sie dies zu erkennen, so reicht uns ein freundlicher, formloser Hinweis den wir gerne prüfen werden.

—– ENDE WIDERRUFSBELEHRUNG —-

II –  Preise

Unsere – im übrigen stets freibleibend angebotenen – Preise verstehen sich soweit nichts anderes vereinbart stets ab Lager Königswinter (Incoterms: EXW) ausschließlich Verpackung und Versand. Es gelten die in unserer Auftragsbestätigung aufgeführten Preise und Konditionen. Zwischenverkauf aller hier beworbenen Produkte stets ausdrücklich vorbehalten.

 

III – Haftungsausschluss/ Urheberrecht

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Streitbeilegungsverfahren

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Das copyright aller Texte (auch einzelner Textpassagen) und des verwendeten Bildmaterials liegt beim jew. Inhaber des Schutzrechts/der eingetragenen Marke bzw. bei TelematikTeam. Druck-/Schreibfehler vorbehalten, Alle Angaben freibleibend

 

 

 




WIR SIND PERSÖNLICH FÜR SIE DA!

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder möchten sich informieren? Schreiben Sie uns doch unverbindlich über das folgende Kontaktformular.